Zahnarzt als Heilpraktiker

Die menschlichen Zähne und der Kiefer sind ein wichtiger Teil des menschlichen Skeletts und stehen auch mit zahlreichen anderen Bereichen des Körpers in ständigen Wechselwirkungen.
Diese Zusammenhänge kann man als Zahnarzt im ganzheitlichen Behandlungsansatz in Diagnose und Therapie mit einbeziehen. Hierzu muss der Zahnarzt aber unter anderem komplementäre Diagnose- und Behandlungsverfahren aus der Humanmedizin einbeziehen um wirklich ganzheitlich zu therapieren. 

Ganzheitliche Behandlung in der Zahnmedizin

Im Bereich der Zahnmedizin kann außer der klassischen Behandlung auch gezielt mittels ganzheitlicher Behandlung therapiert werden, um medizinische und ästhetische Probleme im Mund und Gesichtsbereich nachhaltig zu beseitigen.
Eine zeitgemäße Zahnheilkunde aber erweitert den Blickwinkel über die isolierte Betrachtung der Mundhöhle hinaus und richtet das Augenmerk auf das Gesamtsystem Mensch.
Im Rahmen der ganzheitlichen Zahnmedizin wird der Patient immer als Ganzes betrachtet, denn Erkrankung und Symptome in der Mundhöhle haben Auswirkungen auf andere Bereiche des menschlichen Körpers und es bestehen nachweislich zwischen Zahn-, Mund- und anderen körperlichen Erkrankungen vielfältige Verbindungen.
In solchen Fällen macht es für den Zahnarzt oftmals Sinn, ganzheitlich und oder alternativmedizinisch zu therapieren.
Bei einer ganzheitlichen Behandlung können die folgenden Therapien und Methoden zur Anwendung kommen, welche jedoch durch die Approbation als Zahnarzt zum größten Teil nicht abgedeckt sind und nur bei einer Doppelapprobation Zahn- und Humanmedizin angewendet werden dürfen. Oder aber wenn der Zahnarzt zusätzlich, nach erfolgreicher amtsärztlichen Überprüfung, die Heilpraktikerprüfung bestanden und eine Zulassung als Heilpraktiker erhalten hat.

Beispiele für ganzheitlicher Behandlungsmethoden / Alternativtherapien
eines Zahnarztes als Alternativmediziner / Heilpraktiker

Amalgamfreie und metallfreie Versorgungen
Amalgamentfernung unter erhöhtem Schutz
Kinesiologie
Behandlung mit Schüssler Salzen und Bachblüten
Homöopathie
Biotensor- und Störfeldtestungen
Gezielte Materialtestungen
Molekularbiologische Therapie des Säure-Basenhaushaltes
Lymphozytentransformationstest (Bluttest) und Therapien
Neuraltherapie
Akkupunktur/Akkupressur
Ästhetische Behandlungen (z.B. Bio-Bleaching und Faltenunterspritzung)
Laserbehandlungen außerhalb des Mundbereichs
Vitaminaufbauspritzen und Infusionen.
Tinitusbehandlung
Phyto-Therapie
Bioelektrische Funktionsdiagnostik
Raucherentwöhnung
Darmsanierung zur Stärkung des Immunsystems

Selbstverständlich gibt es noch zahlreiche weitere Methoden und Therapien

 

Nutzen auch Sie als Zahnarzt zuküftig die Chancen der ganzheitlichen und alternativmedizinischen Behandlungsmethoden in Ihrer Zahnarztpraxis und bereiten sich mit unserer Hilfe innerhalb eines halben Jahres auf die nächste Heilpraktiker Prüfung vor.

<<<< Weitere Informationen zu unserem Ausbildungskonzept bitte hier klicken
 >>>>>

 

Kontakt

Institut - ABW
Institut für Akademische
Bildung und Wissenschaft 

Paulusstraße 1
40237 Düsseldorf

www.institut-abw.de

info@institut-abw.de