Ablauf Zahnarzt wird heilpraktiker 

Ablauf der Vorbereitung auf Zulassung als Heipraktiker durch den autodidaktischen Fernkurs „ZAHP150“


1) Bestellen Sie sich unverbindlich die Informationen für das ZAHP150 Programm
(Info@Institut-ABW.de) und sichten diese in allen Ruhe. Gerne beantworten wir danach auch alle Ihre Fragen. 

2) Bestellung und Start des Fernkurses JEDEZEIT währen des laufenden Jahres möglich
(Der Fernkurs ZAHP150 ist speziell für Zahnärzte konzipiert wurden)  


3)
 

A - Start des autodidaktischen Studiums jederzeit möglich, jedoch mindestens 150 Tage vor der nächsten schriftlichen Prüfung

B – Rechtzeitige Terminierung der Amtsärztlichen-Prüfung für Heilpraktikeranwärter
(Bundeseinheitlich jeweils im März und Oktober des Jahres)

C) Wenn gewünscht: Anmeldung zum unterstützenden Intensivseminars oder Terminierung von privaten Coachings durch unseren Fachdozenten (auch telefonisch oder Skype möglich)  

4)  

A -Schriftliche Prüfung
(60 Fragen im Multiple Choice Verfahren – 45 richtige Antworten müssen zum Bestehen richtig beantwortet werden)

B – Termin Mündliche Prüfung

(Hierzu muss die schriftliche Prüfung bestanden sein – die Prüfung wird von einem Amtsarzt und einem/zwei Heilpraktiker abgenommen)
 

5) Nach Bestehen der schriftlichen und mündlichen Prüfung erhalten Sie zeitnah Ihre Zulassung als Heilpraktiker und könne Ihre Tätigkeit als Heilpraktiker sofort beginnen.

 

Bitte beachten Sie unbedingt die gesonderten berufsrechtlichen Auflagen für Zahnärzte bei Kombination Zahnarzt/Heilpraktiker in einer Praxis. Am besten verhalten Sie sich hier unbedingt so, wie im speziellen rechtlichen Teil für Zahnärzte in unserem Fernkurs beschrieben.

 <<<< Weitere Informationen zu unserem Ausbildungskonzept bitte hier klicken >>>>>

Kontakt

Institut - ABW
Institut für Akademische
Bildung und Wissenschaft 

Paulusstraße 1
40237 Düsseldorf

www.institut-abw.de

info@institut-abw.de